Sponsoren

  • gernotprantl.jpg
  • ems-logo1.gif
  • protec_logo-kl.jpg
  • pfanner-logo1.gif
  • raiba_hohenems1.gif
  • vkw_logo.jpg

Suchen

News

Friedenslicht 2012


Am 24. Dezember haben unsere Pfadi-Kinder wieder das Friedenslicht verteilt.


Die WiWö-Gruppe hat das Friedenslicht aus Bethlehem an einem Stand beim Schloßplatz und im Sutterlüty/Eybl verteilt. Die GuSp-Gruppe zog mit ihren Laternen von Haus zu Haus um das Licht zu in die Haushalte zu bringen.

 

Das Friedenslicht, als Symbol für Frieden, Toleranz und Solidarität, wird seit über 20 Jahren von den Pfadfinder/innen Österreichs gemeinsam mit dem ORF organisiert und von Wien aus in alle Welt verteilt. Jedes Jahr wird es in der Geburtskirche Jesu in Bethlehem entzündet und nach Österreich geflogen. Eine Delegation der Vorarlberger Pfadfinder/ -innen nimmt das Licht in Wien entgegen.

 

Wir werden die Spenden werden wir heuer an das Hilfswerk weiterleiten, das notleidende Menschen aus Hohenems unterstützt.

 

Waldweihnacht 2012

 

Waldweihnacht 2012

 

Auch heuer haben die WiWö und die GuSp gemeinsam die Waldweihnacht gestaltet - leider gab es dieses Jahr keinen Schnee :-(.

Bei einem besinnlichen Spaziergang mit der Familie konnte die Geschichte von Frederick bei Kerzenschein gelesen werden.

Damit den Kindern und ihren Begleitern nicht kalt wurde, gab es am Lagerfeuer Tee und für den kleinen Hunger Kekse, welche die GuSp gebacken haben.

 


Wir wünschen allen frohe Weihnachten und alles Gute für 2013!

 

80Jahre - Rückblick

 

80 Jahre Pfadfinder Hohenems - Ein Rückblick


Am 22. November trafen sich die Altpfadfinder in unserem Heim. Erich Öhe, Bepo Ilg und Albert Peter haben eingeladen, um einen Rückblick auf die 80-jährige Geschichte der Hohenemser Pfadfinder zu machen. Auch einige Mitglieder des Elternrates und der Gruppenleitung haben die Gelegenheit genutzt, um mehr über die Geschichte unseres Vereines zu erfahren.

Erich hat alle Teilnehmer mit spannenden Geschichten von der Gründung der Hohenemser Gruppe, über Teilnahmen bei Jamborees, den Bau dess Pfadiheimes und vielen weiteren Ereignissen sehr gut unterhalten. Beppo hat zusätzlich aus seinem Bildarchiv Dias gezeigt.

Erich Öhe brachte auch einige alte Bücher (Chronik, Heimstundenbücher) und Fotos mit, in denen es sehr vieles zu entdecken gab.

Ein Highlight war dann noch die originale Gründungsfahne unserer Pfadigruppe.

 

Wir werden das Angebot von Erich gerne annehmen, noch mehr Informationen bei weiteren Terminen zu bekommen.



Vielen Dank an Erich, Bepo und Albert für den sehr unterhaltsamen Abend!

 

 

 

Link zu den Bildern ...

Weihnachtspakete für Albanien

Weihnachtspakete für Albanien

 

In Albanien gibt es viele Kinder die nichts, oder nur sehr wenig haben. Die Pfadfinder schicken schon seit einigen Jahren zu Weihnachten Pakete nach Albanien, um den Kindern eine Freude zu machen. In diesem Jahr haben sich die GuSp aus Hohenems daran beteiligt und fleißig Pakete gepackt und geschnürt. Am 26.11.2012 wurden die Pakete für dieses Weihnachten nach Albanien gebracht und von Vorarlberger Pfadis verteilt. Wir hoffen die Kinder haben viel Spaß mit ihren Geschenken.

Link zu Bericht über Albanienhilfe

Sammlung für das Schwarze Kreuz

An Allerheiligen hat die GuSp-Gruppe für das Schwarze Kreuz gesammelt

 

Wie jedes Jahr war es am 1. November, wieder sehr kalt. Doch die GuSp haben dem Wetter getrotzt und für das Schwarze Kreuz gesammelt. Das Schwarze Kreuz ist für den Erhalt und die Pflege der Kriegsgräber zuständig. Wie im letzten Jahr haben uns auch heuer die Rankler Pfadi unterstützt um die Eingänge an den Friedhöfen abzudecken. Für unser leibliches Wohl haben die Leiter gesorgt, die uns mit Tee und Müsliriegel versorgt haben.