Sponsoren

  • ems-logo1.gif
  • pfanner-logo1.gif
  • gernotprantl.jpg
  • raiba_hohenems1.gif
  • protec_logo-kl.jpg
  • vkw_logo.jpg

Suchen

News

Sammlung für das Schwarze Kreuz

An Allerheiligen hat die GuSp-Gruppe für das Schwarze Kreuz gesammelt

 

Wie jedes Jahr war es am 1. November, wieder sehr kalt. Doch die GuSp haben dem Wetter getrotzt und für das Schwarze Kreuz gesammelt. Das Schwarze Kreuz ist für den Erhalt und die Pflege der Kriegsgräber zuständig. Wie im letzten Jahr haben uns auch heuer die Rankler Pfadi unterstützt um die Eingänge an den Friedhöfen abzudecken. Für unser leibliches Wohl haben die Leiter gesorgt, die uns mit Tee und Müsliriegel versorgt haben.

Nachwuchs beim WiWö-Leiterteam


Unser WiWö-Leiterteam hat Verstärkung bekommen!


Wir freuen uns sehr, dass Nathalie Hacker, die früher selbst bei den Hohenemsern eine aktive Pfadfinderin war, sich dazu entschlossen hat als Leiterin wieder einzusteigen.

Sie verstärkt das WiWö-Team und ist mit ihrer Erfahrung aus früheren Jahren eine Bereicherung für das Team.


Herzlich willkommen!

Startfest 2012 / 2013

Am 23.September feierten die Pfadfinder bei traumhaftem Wetter mit Familie und Freunden ein gelungenes Startfest.

 

Es war sehr erfreulich, dass sich viele neue Gesichter beim Informationsstand für das Pfadfinderleben interessierten. Daraus resultierend kam es auch zu zahlreichen Neuanmeldungen.

Die Leiter sorgten für ein Programm  mit vielen Spielen für die Kinder. Bei Knotenkunde, Blumen pflanzen, Feuermachen (natürlich nur mit einem Feuerstahl) und vielem mehr verging der Nachmittag wie im Flug.

Für das leibliche Wohl war bestens gesorgt. Das Festerteam versorgte alle mit feinen Köstlichkeiten. Der Nachmittag war somit für alle ein voller Erfolg und alle freuen sich auf das neue Pfadijahr.


An dieser Stelle möchten wir uns auch bei allen Helferinnen und Helfern ganz herzlich bedanken!


Link zu den Bildern ..

 

Überstellungsfeier 2012

Das GuSp – Team ist stolz auf die neuen Späher und Guides!

 

Heuer feierten wir am Samstagabend, dem 22. September 2012, die Überstellungsfeier.

Trotz schlechtem Wetter konnten wir uns im Freien auf den bevorstehenden Abend einstimmen. Nach einigen Spielen kam der Hunger der bei Würsten und Brot gestillt wurde.

Anschließend kamen wir zum Höhepunkt des Abends. Die WiWö – Leiter begleiteten die Kinder zum großen Spinnennetz, das die Kinder gemeinsam als Gruppe überwinden mussten. So haben die Kinder den Schritt von den WiWö zu den GuSp gewagt und wir sind stolz darauf, sechs Späher und eine Guides bei uns begrüßen zu dürfen. Natürlich erhielten sie auch das neue Halstuch mit dem grünen Rand.

Nach der anschießenden Überraschungsdisco, die einige Kinder selbständig geplant hatten, hieß es: „Ab in den Schlafsack“. Wir übernachteten gemeinsam im Heim.

Nach einem gemütlichen Frühstück dürften die neuen GuSp bereits bei den Vorbereitungen für das bevorstehende Startfest helfen.


 

Link zu den Bildern....

 

SOLA 2012 der GuSp-Gruppe

Pfadilager `12 Zanzenberg Dornbirn, Zanzenberg

Das Pfadilager haben wir auf dem Zanzenberg im Eurocamp verbracht. Nach dem Lageraufbau (ein großer überdachter Essplatz und zwei Kochstellen) haben wir uns mit dem Platz vertraut gemacht. Wir haben die Stadt Dornbirn gründlich erforscht und uns im Waldseilklettergarten im Ebnit ausgetobt. Die Kinder durften selber am offenen Feuer kochen. Am Ende des Lagers haben beide Patrouillen sich einen Kochwettkampf geliefert. Neben Theaterproben und einem hastigen Lagerabbau, wegen einer Hagelwarnung, hatten wir viel Spaß.

 

Bilder folgen.....